logoauftopa

Tablets für die Jahrgänge 5-10

15.03.2022 - Es ist soweit! Seit Anfang des Monats steht den Jahrgängen 5-10 neben den zwei Computerräumen der Schule je ein Tabletwagen mit 30 Tablets für den Unterricht zur Verfügung. Die Schülerinnen und Schüler können nun im Unterricht noch einfacher zu bestimmten Themen im Internet recherchieren, verschiedene Office365-Anwendungen wie Word, Excel oder Powerpoint nutzen und nützliche Apps und Lernspiele im Internet ausprobieren.

tab1

Ayse und Ecem aus Jahrgang 8 testeten die neuen Tablets bereits im Englischunterricht von Herrn Wichmann und recherchierten zu verschiedenen Nationalparks in den USA. Nach dem Benutzen werden die Tablets in den Tabletwagen verstaut und automatisch geladen, sodass sie für den nächsten Einsatz bereit sind.

Erfahrungen zum Nutzen der digitalen Endgeräte im Unterricht konnte man in den letzten Jahren bereits vielfach sammeln, da die Oberstufe der BBG seit dem Schuljahr 2017 mit Schultablets für jeden Schüler und jede Schülerin ausgestattet wird.

Besonderer Dank gilt den Lehrkräften J. Vietrich, S. Heeke, S. Meier und E. Köster, die die zusätzlichen Tablets in Windeseile einrichteten, nummerierten und alle Wagen passend mit Geräten bestückten, sodass diese seitdem direkt einsatzbereit sind.

Text: J. Welz

 

 

 

 

 

 

 

Weitere laden Halten sie SHIFT key um alle zu laden Alle laden

Neuigkeiten Archiv

Über Uns

Die Bertolt-Brecht-Gesamtschule wurde 1989 gegründet und liegt in Löhne im Kreis Herford. Wir sind eine gebundene Ganztagsschule. Unsere Schule liegt im Stadtteil Mennighüffen im Norden Löhnes. Der Einzugsbereich der Schülerschaft umfasst die verschiedenen Ortsteile von Löhne und reicht bis in die Nachbargemeinden Bad Oeynhausen, Vlotho-Exter, Kirchlengern und Hüllhorst.
Seit unserer Gründung werden bei uns auch neu zugewanderte Kinder und Jugendliche im Rahmen der sprachlichen Erstförderung unterrichtet. Seit 2012 sind wir eine Schule des Gemeinsamen Lernens; in den Klassen der Jahrgänge 5-10 unterrichten wir auch Kinder mit unterschiedlich ausgewiesenen Förderbedarfen.
Zu unserer Schulgemeinschaft gehören etwa 1000 Schüler*innen, 90 Lehrer*innen, Eltern, außerschulische Partner, Ehemalige und Förderer. Unterstützt werden wir in unserem schulischen Alltag außerdem von zwei Sekretärinnen und zwei Hausmeistern.

Schulhof