logoauftopa

Profilkurs MINT - Mit Herz am Herz

23.11.21 - „Das ist ja nur so groß wie eine Faust“ war da erstaunt zu hören, als die Achtklässlerinnen und Achtklässler des Profilkurses MINT Schweineherzen präparierten.

Neben der Präparation der Herzen kamen auch die neuen Herzmodelle, die Kurslehrer S. Welzel mit seinem Kollegen F. Wessel-Kesting vom Lüttfeld-Kolleg Lemgo gebaut hatte, zum Einsatz. Hier erkannten die Schülerinnen und Schüler spielend, dass das Herz wie eine Saug-Druckpumpe arbeitet. Aber auch ein Verständnis für Fehlfunktionen des Herzens und ihre Bedeutung für die Gesundheit lässt sich an diesen Modellen sehr anschaulich erkennen. Mit den Handpumpen ließ sich eindringlich ein Kammerflimmern simulieren. „Da kommt ja fast nichts mehr an“ kommentierte eine Schülerin die Flüssigkeitsmenge, die während dieser Simulation im Modell gepumpt wurde. Die Bedeutung der Herzdruckmassage war mit dem kompletten Modell dann schnell und anschaulich herausgestellt.

In den nächsten Wochen werden die Schülerinnen und Schüler bei Herrn Vetters und Herrn Welzel einen Erste-Hilfe-Lehrgang absolvieren. Die beiden Lehrer schließen mit interessierten Schülerinnen und Schülern aus diesen Kursen jedes Jahr die Lücken im Schulsanitätsdienst der BBG, die entstehen, wenn ältere Schülerinnen und Schüler ihre Schullaufbahn erfolgreich beenden und damit nicht mehr zur Verfügung stehen.

Text: S. Welzel

pmh2pmh3

 

 

 

 

Weitere laden Halten sie SHIFT key um alle zu laden Alle laden

Neuigkeiten Archiv

Über Uns

Die Bertolt-Brecht-Gesamtschule wurde 1989 gegründet und liegt in Löhne im Kreis Herford. Wir sind eine gebundene Ganztagsschule. Unsere Schule liegt im Stadtteil Mennighüffen im Norden Löhnes. Der Einzugsbereich der Schülerschaft umfasst die verschiedenen Ortsteile von Löhne und reicht bis in die Nachbargemeinden Bad Oeynhausen, Vlotho-Exter, Kirchlengern und Hüllhorst.
Seit unserer Gründung werden bei uns auch neu zugewanderte Kinder und Jugendliche im Rahmen der sprachlichen Erstförderung unterrichtet. Seit 2012 sind wir eine Schule des Gemeinsamen Lernens; in den Klassen der Jahrgänge 5-10 unterrichten wir auch Kinder mit unterschiedlich ausgewiesenen Förderbedarfen.
Zu unserer Schulgemeinschaft gehören etwa 1000 Schüler*innen, 90 Lehrer*innen, Eltern, außerschulische Partner, Ehemalige und Förderer. Unterstützt werden wir in unserem schulischen Alltag außerdem von zwei Sekretärinnen und zwei Hausmeistern.

Schulhof