logoauftopa

Vorlesetag an der BBG

Freitag, 16.11.2018 - Am 16.11 war der bundesweite Vorlesetag mit einer Aktion an der BBG, bei der Oberstufenschüler/innen der Schule oder auch Großeltern der Schüler aus den 5. und 6. Klassen vorlasen.
An diesem Tag haben wir Heinrich Knicker, dem Opa von Florian Erik aus der 5c, zugehört und ihn bewundert. Das Buch, aus dem er vorgelesen hat, heißt „Rache ist Schokotorte“ von Jürgen Banscherus. Bevor der Opa anfing, wurden den Kindern Gummibärchen von der Klassenlehrerin Frau Meier geschenkt und danach haben sie alle aufmerksam zugehört. Beim Zuhören, haben die Kinder gelacht und gestaunt, und nachdem der Opa kurz eine Trinkpause gemacht hat, ging es auch schon weiter. Am Ende der Stunde waren zwei Drittel des Buches gelesen, und sowohl die Kinder als auch Opa Heinrich waren zufrieden mit dieser Lesestunde.
vorlesetag 2018

Folgende weitere Vorleserinnen und Vorleser  beteiligten sich an der Aktion „Omas, Opas und  Oberstufenschüler lesen vor“ und sorgen für viel Spannung und Unterhaltung in angenehmer Atmosphäre: Reiner Siekmann (5a), Helmut Meier (5b), Erich Krüger (5d), Elfi Barsol und Lianna Jafaryan (5e), Jolina Becker (6a), Jennifer Fursov (6b), Laura Wessel (6c), Seyma Dogan und Melanie Goudi (6d) sowie Tim Peschmann und Florian Dahle in der 6e. 

Verfasst von Laura Falkenstern und Veronika Kirst (Jahrgang 9)

Weitere laden Halten sie SHIFT key um alle zu laden Alle laden

Neuigkeiten Archiv

Über Uns

Die Bertolt-Brecht-Gesamtschule wurde 1989 gegründet und liegt in Löhne im Kreis Herford. Wir sind eine gebundene Ganztagsschule. Unsere Schule liegt im Stadtteil Mennighüffen im Norden Löhnes. Der Einzugsbereich der Schülerschaft umfasst die verschiedenen Ortsteile von Löhne und reicht bis in die Nachbargemeinden Bad Oeynhausen, Vlotho-Exter, Kirchlengern und Hüllhorst.
Seit unserer Gründung werden bei uns auch neu zugewanderte Kinder und Jugendliche im Rahmen der sprachlichen Erstförderung unterrichtet. Seit 2012 sind wir eine Schule des Gemeinsamen Lernens; in den Klassen der Jahrgänge 5-10 unterrichten wir auch Kinder mit unterschiedlich ausgewiesenen Förderbedarfen.
Zu unserer Schulgemeinschaft gehören etwa 1000 Schüler*innen, 90 Lehrer*innen, Eltern, außerschulische Partner, Ehemalige und Förderer. Unterstützt werden wir in unserem schulischen Alltag außerdem von zwei Sekretärinnen und zwei Hausmeistern.

Schulhof