logoauftopa

"Zum Glück in die Zukunft 2020"

19.06.20 - Die Vergabe der Abschlusszeugnisse für unseren Jahrgang 10 musste am Freitag in einem ungewohnten Rahmen stattfinden. Eine Feier wie in den letzten Jahren blieb den Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs sowie ihren Eltern in diesem Jahr aufgrund der Abstands- und Hygienevorschriften verwehrt.

Stattdessen hatte jede Klasse einen eigenen Zeitslot und die Schülerinnen und Schüler saßen auf Abstand in der Sporthalle. Hinter ihnen durften die Eltern immer paarweise Platz nehmen. Die Zeugnisausgabe erfolgte, indem die Schülerinnen und Schüler einzeln an einen Tisch traten und ihr Zeugnis, das Grundgesetz, ein Präsent der Klassenleitung und eine Rose entgegen nahmen - die Klassenlehrer standen auf der Rückseite des Tisches, natürlich mit Abstand. Auf den Fotos sind Letizia und Angelina aus der 10b mit ihren Klassenlehrern Angela Friemel und Dr Hans Zwicker bei der feierlichen Übergabe zu sehen.

Das Motto für ihren Abschluss „Zum Glück in die Zukunft  2020“ hatte sich der Jahrgang schon lange vor der Corona-Zeit gewählt. Die Anlehnung an die Science- Fiction- Filmkomödie „Zurück in die Zukunft“ scheint dabei aktuell, denn die Schülerinnen und Schüler, die Eltern und die Lehrerinnen und Lehrer wünschen sich wohl alle ein „Zurück“ zu Umarmungen und herzlichen Gratulationen mit gewohnter Nähe.
2020 Abschlussmotto
Weitere laden Halten sie SHIFT key um alle zu laden Alle laden

Neuigkeiten Archiv

Über Uns

Die Bertolt-Brecht-Gesamtschule wurde 1989 gegründet und liegt in Löhne im Kreis Herford. Wir sind eine gebundene Ganztagsschule. Unsere Schule liegt im Stadtteil Mennighüffen im Norden Löhnes. Der Einzugsbereich der Schülerschaft umfasst die verschiedenen Ortsteile von Löhne und reicht bis in die Nachbargemeinden Bad Oeynhausen, Vlotho-Exter, Kirchlengern und Hüllhorst.
Seit unserer Gründung werden bei uns auch neu zugewanderte Kinder und Jugendliche im Rahmen der sprachlichen Erstförderung unterrichtet. Seit 2012 sind wir eine Schule des Gemeinsamen Lernens; in den Klassen der Jahrgänge 5-10 unterrichten wir auch Kinder mit unterschiedlich ausgewiesenen Förderbedarfen.
Zu unserer Schulgemeinschaft gehören etwa 1000 Schüler*innen, 90 Lehrer*innen, Eltern, außerschulische Partner, Ehemalige und Förderer. Unterstützt werden wir in unserem schulischen Alltag außerdem von zwei Sekretärinnen und zwei Hausmeistern.

Schulhof